Splashpages  Home Games  Specials  Stromausfall: American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL
RSS-Feeds
Podcast
https://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Stromausfall: American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL
«  ZurückIndexWeiter  »


seattlecoverDie NFL erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Eine Franchise hat es den deutschen Fans dabei ganz besonders angetan. Nein, es nicht die Philadelphia Eagles, mit denen ich jeden verdammten Sonntag mitfiebere, sondern die Seattle Seahawks, die es den deutschen Fans am meisten angetan haben.
Für genau die (und natürlich all diejenigen, die generell an der NFL interessiert sind) hat der auf Sportbücher spezialisierte Meyer & Meyer Verlag kürzlich das perfekte Buch herausgebracht. In American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL geht es nämlich einzig und allein um die Franchise aus der „Emerald City“.

Auch wenn die Seattle Seahawks sehr beliebt sind, ist es doch etwas anderes, sie vor dem TV anzufeuern oder ein ganzes Buch über sie zu schreiben. Dazu benötigt es schon etwas mehr, als das Wissen eines Standardfans. Im Fall der Seattle Seahawks gibt es in Deutschland aber jemanden, der alles andere als ein Standardfan ist. Sein Name ist Maximilian Länge und seines Zeichens Gründer und Redaktionsleiter der German Sea Hawkers, die als deutschsprachiger Seahawks-Fanklub und eingetragener Verein eine Brücke über den Atlantik bauen. Da Länge aber nicht nur Deutschlands Seahawks-Experte Nummer 1 ist, sondern darüber hinaus auch noch ausgebildeter Journalist, gab es keinen besseren als ihn, wenn es darum geht, ein Buch über die Seahawks zu schreiben. Unterstützt wurde er dabei von Christian Detterbeck, der als Mitbegründer der digitalen NFL-Plattform Footballerei und Autor des 2019 und 2020 erschienenen Fantasy Football Guide, eines erstmals in deutscher Sprache geschriebenen Leitfadens zum Thema Fantasy Football, ebenfalls ein großer Football-Kenner ist. Gemeinsam haben sie in American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL ein über 300 Seiten langes Buch über die Seattle Seahawks geschrieben, in dem man wirklich alles Wissenswerte (und teilweise auch unnützes Wissen) über die Franchise aus dem Nordwesten der USA lesen kann.

Und wenn ich alles schreibe, dann meine ich alles. Die beiden Autoren fangen nämlich ganz am Anfang der Geschichte der Seahawks, also mit der Gründung der Franchise im Jahr 1972 an. Das gesamte erste Kapitel dreht sich allein um die Gründungsjahre von 1972 bis 1982. Danach kümmern sie sich um den Kingdome, der von 1976 bis 2000 als Spielstätte der Seattle Seahawks diente, bevor es im dritten Kapitel um „Die Ära Knox“ geht. Bei dem 2018 verstorbenen Chuck Knox handelte es sich um einen der prägendsten Headcoaches der Seahawks-Geschichte, der von 1983 bis 1991 die Geschicke der Franchise lenkte und sie unter anderem zu ihrer ersten Playoff-Teilnahme und ihrem ersten AFC-West-Titel führte.
Im vierten Kapitel ist dann die berühmte Nummer 12 Thema – was hierbei nichts mit Tom Brady zu tun hat, sondern mit den Fans, die in Seattle stets als der 12. Mann bzw. Frau angesehen werden. Danach geht es um die Umbruchjahre zwischen 1992 und 1998, in die unter anderem auch der Verkauf an den jetzigen Club-Besitzer Paul Allen fällt. Im folgenden Kapitel geht es um „Die Ära Holmgren“, der von 1999 bis Ende 2008 als Executive Vice President, General Manage rund Head Coch der Clubs fungierte, ehe es im siebten Kapitel um einen der wohl bekanntesten Spieler der Seahawks-Geschichte geht. Gemeint ist damit natürlich Mosiula Mea'Alofa Tatupu, besser bekannt als Lofa Tatupu, der während seiner Zeit in Seattle nicht nur drei Mal zum Pro Bowler und einmal zum All-Pro gewählt wurde, sondern auch einen gewaltigen Anteil daran hatte, dass die Franchise es 2005 bis in den Super Bowl XL geschafft hat. Im anschließenden Kapitel geht es um das aktuelle Stadion, das Lumen Field, bevor es in Kapitel 9 um die deutschen Seahawks-Spieler geht. Dabei wurden nicht nur alle namentlich und mit ihrem Werdegang erwähnt, es wurden sogar Interviews mit Christian Mohr (2004-2005 bei den Seahawks) und Samuel Guteklunst (2008 bei den Seahawks) geführt, die wirklich sehr interessant sind. Mit Aaron Donkor, der seit diesem Jahr als Teil des International Pathway Programs bei den Seattle Seahawks mittrainiert, wurde leider nicht gesprochen. Aber das kann sich ja im nächsten Buch ändern. Was hingegen noch im Buch zu finden ist, ist die prägende Ära von Pete Carroll, der seit 2010 Head Coach der Seattle Seahawks ist und die wohl erfolgreichste Dekade der Franchise entscheidend mitgestaltet hat. Obwohl damit eigentlich die gesamte Geschichte der Seahawks erzählt ist, ist das Buch damit aber noch lange nicht vorbei. Zum Abschluss warten nämlich noch Kapitel 11 und 12 darauf, gelesen zu werden. Während Kapitel 11 dabei als eine Art Glossar über die Stadt Seattle und den Seahawks-Football dient und einen dazu anregen soll, eventuell noch weiterführende Lektüre außerhalb dieses Buches zu lesen, erzählen die beiden Autoren im letzten Kapitel aus dem Leben als 12s und weshalb sie gerade Fans der Seahawks geworden sind.

Wie Du siehst, lassen Maximilian Länge und Christian Detterbeck wirklich so gut wie kein wichtiges Ereignis der Franchise-Geschichte aus. Obwohl dabei natürlich viele Namen, Zahlen, Fakten und Statistiken fallen, schaffen sie es, einem die Geschichte der Seahawks so zu erzählen, dass man zu keiner Zeit gelangweilt ist. Stattdessen garnieren sie die Geschichten immer wieder mit netten Anekdoten und haben generell einen eher lockeren Schreibstil, der sich wunderbar liest. Obwohl man so immer wieder gerne zum Buch greift, gibt es doch eine Sache, die zumindest ich schmerzlich vermisst habe. Die Rede ist von Bildern. Abgesehen vom Coverbild gibt es ansonsten nämlich lediglich handgezeichnete Bilder der Protagonisten, Stadien, Geschehnisse etc. Natürlich mag dies mit den Bildrechten zu tun haben, dennoch wäre es sicherlich ganz nett gewesen, wenn man doch auch das eine oder andere farbliche Originalbild im Buch betrachten könnte.

Fazit:
Deutsche Bücher über die NFL gab es in den letzten Jahren schon so einige. American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL sticht dabei aber nochmal klar heraus. Dass man einzig und allein über eine Franchise schreibt und dabei auch noch so tief in die Materie einsteigt, hat man so sicherlich noch nie erlebt. Anstatt wie sonst üblich allgemein über die NFL zu schreiben, steigen die Autoren Länge und Detterbeck hier ganz tief in die Geschichte der Seahawks ein und erzählen sie in einer Ausführlichkeit, die man so selbst in einem Buch aus dem Mutterland des American Footballs kaum finden würde. Für Fans der Seattle Seahawks ist das ein Traum, da sie ihre Franchise hier so kennenlernen dürfen, wie kein anderer deutscher NFL-Fan. Als Anhänger der Philadelphia Eagles kommt da tatsächlich etwas Neid auf. Auf der anderen Seite erfreut man sich aber auch als Fan einer anderen Franchise an diesem Buch, da es einfach ein tolles Football-Buch ist, das jedem NFL-Fan einige vergnügliche Lesestunden bereitet.

Zu erwerben gibt es American Football – Die Seattle Seahawks: Eine Erfolgsstory der NFL für 18,00 € als Taschenbuch oder 11,99 € als eBook bei Amazon, direkt beim Meyer & Meyer Verlag oder im Buchhandel.

© 2021 Meyer & Meyer Verlag

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 02.12.2021
Autor dieses Specials: Stefan.Heppert
Kategorie: Special
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button