Splashpages  Home Games  Specials  Stromausfall: WASD-Magazin, Ausgabe 11  Stromausfall: Das Malbuch für Nerds
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 374 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Stromausfall: Das Malbuch für Nerds
«  ZurückIndexWeiter  »
Stromausfall_neu

nerds_coverMalbücher für Erwachsene sind momentan der Hit, wenn es darum geht sich zu entspannen und zu relaxen. Meist muss man dabei aber irgendwelche Mandalas oder Blümchen ausmalen - nichts für Nerds wie uns. Der GRIN Verlag aus München hat genau diese Lücke entdeckt und ein Malbuch speziell für Nerds (und alle die nicht nach dem Mainstream malen wollen) designt und herausgebracht. Natürlich haben wir uns dieses Malbuch für Nerds einmal genauer angeschaut ...

Kommen wir erst einmal zur Aufmachung des Malbuches, denn schon das ist sehr clever. Anstatt eines geklebten Rücken, ist das Malbuch für Nerds nämlich ein stabiles Ringbuch, das insgesamt 70 Seiten stark ist. Der besondere Clou dabei: Nur auf der Hälfte der Seiten sind auch wirklich Motive zum Ausmalen. Auf der jeweiligen Rückseite eines Motives ist das Blatt hingegen normal kariert, so dass man diese für Notizen nutzen kann. Dies lässt das Malbuch für Nerds zu einem wirklich praktischen Büchlein werden, das man jederzeit dabei haben kann. Zudem passt es mit seinem handlichen DIN A5-Format auch bequem in jede Tasche.
Aber nicht nur die Gestaltung des Buches ist überzeugend, auch die Qualität des Papiers ist einwandfrei. Für das Malbuch wurde nämlich nicht das herkömmliche Buchdruckpapier genutzt, sondern sehr sehr glattes und dickes Papier, das selbst Behandlungen mit Markern oder Filzstiften problemlos aushalten dürfte.
Bleibt noch ein Satz zum Cover zu sagen. Hier wurde der Eindruck vermittelt das auf einem weißen Blatt Papier ein Klecks ausgemalt wurde und in dem im kleinen Maßstab gezeigt wird, was man auf den folgenden Seiten ausmalen darf. Wie ich finde, eine sehr schöne Idee, die auch tatsächlich Geschmack auf mehr macht.

Von der Aufmachung gibt es am Malbuch für Nerds also nichts zu meckern. Doch wie sieht es nun mit den Motiven aus? Hält das Buch, was es verspricht und bietet Nerds und Geeks die Motive, die sie interessieren?
Die Antwort darauf kann nur mit einem klaren "Ja" beantwortet werden. Die Macher haben es tatsächlich geschafft, für jeden Nerd und Geek wirklich sein Thema ins Buch zu bringen. Seien es Freunde der Chemie, Biologie-Nerds, Dino-Fans, Physik, Japan, das All, Science-Fiction, Fantasy, Roboter, Star Wars, Game of Thrones oder natürlich auch Videospiele - im Malbuch für Nerds ist für jeden etwas dabei! Die Motive sind dabei alle fantasievoll gestaltet und lassen durch ihre zahlreichen Ausmalflächen am Ende ein buntes Kunstwerk entstehen (zumindest, wenn man sich für viele verschiedene Farben entscheidet).

beispielseiten_nerds

Fazit:
Ob einem das Ausmalen von Motiven wirklich entspannt, muss jeder für sich raus finden. Doch eines ist sicher: Das Malbuch für Nerds hält genau das, was es verspricht. Mit seinen zahlreichen unterschiedlichen wissenschaftlichen und popkulturellen Motiven bietet es nämlich tatsächlich für jeden Nerd und Geek genau das richtige Bild.
Wer sich mal am ausmalen probieren möchte, aber keine Lust auf langweilige Mandalas oder Blümchen hat, sollte sich Das Malbuch für Nerds also auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

Kaufen kann man das Malbuch für Nerds für 8,99 Euro z.B. auf Amazon.de.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 22.12.2016
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials