Splashpages  Home Games  Rezensionen  Rezension  Cotton Reboot!
RSS-Feeds
Podcast
https://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 3.231 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Cotton Reboot!

Entwickler: BEEP
Publisher: InIn

Genre: Casualgames
USK Freigabe: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG.
ca. Preis: 39,99 €

Systeme: PlayStation 4, PlayStation 5, Switch

Inhalt:
logo

Hand aufs Herz: Das Shoot'em Up Cotton kennen, da das Original in den 90ern praktisch fast nur in Japan veröffentlicht wurde, wahrscheinlich die wenigsten Spieler. Jetzt gibt uns ININ Games sowie das Studio Beep bzw. Success die Möglichkeit, den Titel nach mehr als nur einem Facelift nachzuholen. Cotton Reboot! ist sogar in physischer Form für PS4 & Nintendo Switch erschienen. Keine Selbstverständlichkeit für ein solches Spiel! Shoot’em Ups gibt es gefühlt wie Sand am Meer. Ob sich der japanische Klassiker von damals hervorheben kann?

 



Meinung:
 
   
 

Wir leben in Zeiten der Remakes, Reboots und Remasters. Nicht selten werden große Spielereihen mal mehr, mal weniger umfangreich überarbeitet und für aktuelle Plattformen neu aufgelegt. Das Cotton Reboot! gehört zwar wahrlich nicht zu den bekanntesten Spielen, dennoch dürfen sich Shoot’em Up-Fans über eine Neuauflage freuen. Und was für eine! Der Unterschied zur ursprünglichen Arcade-„Action“ könnte größer nicht sein. Neue Grafiken, höhere Auflösung, überarbeiteter Sound, hier wurde wirklich überall Hand angelegt. Für Puristen der 90er hat es aber auch die Version von damals durch den Spielmodus „X68000 Mode“ ins Spiel geschafft. Deutlich bunter und fetziger wird’s natürlich im neuen „Arrange Mode“ und im „Timeattack Mode“.

Eine kurze Runde Cotton geht immer
In Cotton Reboot! steuert man die Hexe Cotton auf ihrem fliegenden Besen durch insgesamt sieben Levels. Die Story, sofern man davon sprechen kann, könnte belangloser nicht sein. Das spielt aber absolut keine Rolle! Man muss magische Bonbons im Spielverlauf sammeln, denn die Hexe steht auf Süßigkeiten! Aber zurück zum Wesentlichem: Jede Stage ist ein buntes Feuerwerk voller Geballer und Sammelkram. An jeder Ecke gibt’s Balken zu füllen und Highscore-Punkte zu sammeln. Ebenso warten in jedem Level zwei Bosse auf Cotton. Durch die sehr kurzen Levels (ein Spieldurchlauf dauert kaum länger als eine Stunde) und die unendlichen Leben spielt es sich absolut kurzweilig.

Hilfe – Was passiert hier alles auf dem Bildschirm
Vor Spielstart lohnt sich definitiv ein Blick ins digitale Handbuch im Hauptmenü. Hier werden Steuerung und die einzelnen Spielmodi erklärt und besonders wichtig: Das Effektgewitter wird erklärt! Im Level selbst verursacht das Dauerfeuer der Hexe schon für bunte Action, dazu dann noch die Gegnerflut, der Sammelkram, diverse Balken, der Highscore... Da verliert man beim direkten Einstieg schnell den Überblick. Grundsätzlich dient der EXP-Balken dem Aufleveln der Stärke unserer Geschosse. Stirbt Cotton, sinkt der EXP-Balken und die Attacken werden schwächer. Hauptsammelobjekt sind Kristalle. Feuert man auf diese Kristalle, ändern sie ihre Farbe und damit auch die Wertigkeit. Vorsicht: Schwarze Kristalle gehen durch Beschuss schnell kaputt, bringen aber viele Scorepunkte, daher gilt es, diese schnell einzusammeln. Neben dem Standard-Dauerfeuer gibt es noch aufgeladene Angriffe für mehr Wumms und spezielle Magiefähigkeiten. Auch die Fähigkeiten können durch die Sammelgegenstände verbessert werden. Diese Spezialangriffe sind vor allem in Bosskämpfen eine große Hilfe. Nach jedem Levelendgegner ist erst einmal die sogenannte „Tea Time“. Nichts anderes als ein kurz andauernder Punkteregen.
Im „X68000 Mode“ geht’s deutlich simpler zu. Der Retromodus kann mit dem Spektakel des modernen „Arrange Mode“ überhaupt nicht mithalten. Im „Timeattack Mode“ als Alternative geht’s nur um Punkte. In zwei bzw. fünf Minuten möglichst viele Punkte sammeln und dadurch auch im Online Ranking steigen. Denkbar einfach und gerade durch das Ranking auch denkbar wiederspielenswert. Insgesamt ist die Steuerung recht übersichtlich und dadurch schnell zu verinnerlichen. Die Charaktersteuerung erfolgt wahlweise per Joystick oder Steuerkreuz und drei Buttons für Standard- bzw. Spezialangriffe. Außerdem kann die Tastenbelegung individuell in den Optionen angepasst werden. Für ein Shoot’em Up hervorragend umgesetzt!



Fazit:

Das Cotton Reboot! erfindet das Rad keineswegs neu. Es bringt klassische Shoot’em Up-Action und ist dadurch auch absolut unterhaltsam. Eine tolle Gelegenheit, diesen Arcade-Titel aus Japan nachzuholen. Cotton sagte mir zuvor nämlich wirklich gar nichts. Gerade durch seine einfache Steuerung, die kurzen Levels und die unlimitierten Leben wird der Spielspaß an keiner Stelle ausgebremst. Das Dauerfeuer ist denkbar einfach und versetzt einen geradezu in einen Zen-artigen Zustand. Dadurch ist es auch an keiner Stelle frustrierend, es wirkt teilweise schon wie ein Cheatmodus, ohne wirklich nennenswerte Verluste wieder direkt an derselben Stelle im Level einzusteigen. Wer eine knackige Herausforderung sucht, kann sich zwar durch die Online-Rankings austoben, doch ansonsten ist Cotton Reboot! keine knallharte Aufgabe. Abschließend positiv hinweisen möchte ich vor allem auf die physische Veröffentlichung des Spiels durch ININ Games. In Zeiten der digitalen Stores findet man kleinere Spiele oft nur mehr digital. Wer, wie ich, noch immer gern etwas im Regal stehen hat, kann beim Cotton Reboot! zuschlagen!



Cotton Reboot! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Autor der Besprechung:
Michael Renner

Screenshots












Wertungen Pluspunkte Minuspunkte
Wertung: 8.5 Grafik: 8.25
Sound: 8.25
Steuerung: 9.00
Gameplay: 8.50
Wertung: 8.5
  • Fetziges, buntes Geballer
  • Passender Shoot’em Up Soundtrack
  • Retro Modus als Kontrastprogramm
  • Online Rankings für Punktejäger
  • Absolut seltsame Story
  • Tutorial versteckt im digitalen Handbuch

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.07.2021
Kategorie: Casualgames
«« Die vorhergehende Rezension
Secret Agent HD
Die nächste Rezension »»
F1 2021
Die Bewertung unserer Leser für dieses Game
Bewertung: Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Game hier benoten. Wohlgemerkt soll nicht die Rezension, sondern das Game an sich bewertet werden! Du hast also dieses Game gespielt? Dann bewerte es hier. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1.
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6