Splashpages  Home Games  Rezensionen  Rezension  10 Second Ninja
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 2.814 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

10 Second Ninja

Entwickler:
Publisher: Mastertronic

Genre: Action
USK Freigabe: keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.
ca. Preis: 7,99€ €

Systeme: Mac, PC

Anforderungen: OS: Windows XP/Vista/7/8; CPU: Single Core 2.0 GHz; RAM: 1GB; Grafik: GeForce 8600M / RadeonHD 2600 (128MB); DirectX: Version 9.0c; HD: 100 MB frei; Sound: DirectX 9.0c

Inhalt:

10_Second_Ninja_logo

Der neunzehnjährige Dan Pearce hat mit 16 schon den BAFTA's Young Game Designers-Award gewonnen. Bei seinem 10 Second Ninja hat man zehn Sekunden Zeit, um einen Level zu schaffen. Doch eigentlich ist das schon optimistisch! Warum, könnt ihr hier und jetzt nachlesen. Und auch, warum Robot Hitler in dem Spiel vorkommt.



Meinung:

Es ist eine ewige Diskussion: Die einen, unter anderem auch der geniale Mel Brooks, meinen, man muss sich einfach über Hitler und die Nazis lustig machen. Sie hätten nichts anderes verdient und das macht es auch erträglicher. Wieder andere meinen, dass man einen wahnsinnigen Massenmörder nicht verharmlosen darf. Wie dem auch sei: In der restlichen Welt sind Hitler- und Naziwitze nichts ungewöhnliches. Wer kennt nicht die ganzen neu untertitelten Youtube-Versionen der berühmten Szene aus »Der Untergang«, die sogar in »Iron Sky« parodiert wurde?

Unzensierte Videos müsst ihr schon selbst suchen...
Als deutscher Redakteur, der absolut die Vorschriften beachtet, und auch den Rasen nicht betritt, wenn es nicht erlaubt ist (und das ist es nicht!), habe ich 10 Second Ninja natürlich auf deutsch umgestellt und kann so offiziell nichts über die Zwischensequenzen um Robot Hitler und seine Roboterarmee schreiben. Auch nicht, dass sie den ersten Ninja auslöschen wollen, bevor sie einen Versuch starten, die Erde zu erobern. Warum? Weil Ninjas einfach abgefahren sind! Ich kann auch nicht schreiben, dass die Roboter gerne Waffen hätten, Robot Hitler aber nur ein fliegender Roboterkopf ist, der keine Arme hat und trotzdem eine Skizze an die R&D-Abteilung weitergeben will. Arme Roboter!

Und so stehen sie also in den Levels herum und warten nur darauf vom Ninja platt gemacht zu werden. Dem können nämlich nur die Stacheln und die ganzen anderen Fallen gefährlich werden, die Roboter müssen aber alle erledigt werden, damit man einen Level schafft.

Es sieht so harmlos aus, 10 Second Ninja. Nein, damit meine ich nicht die Comic-Darstellung des Robot Hitler, der auch als Endgegner auftritt. Die Aufmachung als Smartphone-Casual-Game ist gemeint! Mit den kleinen, kurzen Levels und den drei erreichbaren Sternen, so wie bei Angry Birds. Das Problem (für die Casual-Gamer, nicht für uns) ist, dass man sich die drei Sterne erst einmal verdienen muss. Und da muss man blitzschnell agieren, sich einen schnellen Weg und eine effiziente Roboter-Reihenfolgen zusammenlegen. 10 Second Ninja ist also ein Speed-Puzzle-Action-Jump'n'Run. Der Ninja kann einen Doppelsprung machen und mit dem Schwert zuschlagen, dann hat er noch drei Shuriken pro Level. Ich habe im ersten Level immer noch keine drei Sterne geschafft, bei späteren Levels fiel mir das leichter.

Um den Bosslevel einer Welt freizuschalten, muss man aber eine bestimmte Anzahl an Sternen sammeln. Das heißt: Neuversuch, Neuversuch, Neuversuch. Es gibt einen Steam-Erfolg wenn man 500 mal die Retry-Taste drückt! Also: Tastatur so belegt, wie man es am besten findet (oder Controller angeschlossen) und los.



Fazit:
Bild unseres Mitarbeiters Michael Hambsch

Dürfen wir in Deutschland über Hitler-Witze lachen? Oder ist das nur unter Zuhilfenahme satirischer Literatur wie "Er ist wieder da" erlaubt? Dürfen wir darüber schreiben, dass im Ausland über Hitler-Witze gelacht wird? Dürfen wir schreiben, dass die Gags in den Zwischensequenzen von 10 Second Ninja  (die natürlich nicht mehr kommen, wenn man das Spiel vorschriftsmäßig auf »Deutsch« umstellt) nicht unbedingt platt, sondern teilweise sogar richtig intelligent sind? Dürfen wir überhaupt erwähnen, dass in Deutschland nur von fiesen Robotern aus dem Weltall die Rede ist, während der Rest der Welt ein "anderes Spiel" spielt? Müssen wir es hinnehmen, dass die Informationen, die wir erhalten, gefiltert werden? So als wären wir beispielsweise in Nordkorea?

Keine Ahnung. Dass 10 Second Ninja aber eine ganz schön knackige, wenn auch nicht gerade umfangreiche Herausforderung darstellt, das dürfen wir mit Sicherheit schreiben. Und es war sicher kein Zufall, dass der Casual-Smartphone-Look genau so harmlos wirkt wie der schwebende Comic-Roboterkopf mit der markanten »Gesichtsbehaarung«.



10 Second Ninja - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Autor der Besprechung:
Michael Hambsch

Screenshots












Wertungen Pluspunkte Minuspunkte
Wertung: 7.9375 Grafik: 7.50
Sound: 7.75
Steuerung: 8.00
Gameplay: 8.50
Wertung: 7.9375
  • Herausforderung für alle Zocker, die keine Herausforderung mehr finden
  • Sternesystem kann für einige Spieler sehr frustrierend sein

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.04.2014
Kategorie: Action
«« Die vorhergehende Rezension
Age of Wonders III
Die nächste Rezension »»
Strike Suit Zero Director's Cut
Die Bewertung unserer Leser für dieses Game
Bewertung: Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst dieses Game hier benoten. Wohlgemerkt soll nicht die Rezension, sondern das Game an sich bewertet werden! Du hast also dieses Game gespielt? Dann bewerte es hier. Die Benotung erfolgt mit Sternen. Keine Sterne entsprechen der Schulnote 6. Fünf Sterne entsprechen der Schulnote 1.
Schulnote 1Schulnote 2Schulnote 3Schulnote 4Schulnote 5Schulnote 6