Splashpages  Home Games  Specials  LEGO-Ecke: LEGO Architecture - Cheops-Pyramide  LEGO-Ecke: LEGO Star Wars: Luke Skywalker's Landspeeder - Ultimate Collector Series
RSS-Feeds
Podcast
https://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

LEGO-Ecke: LEGO Star Wars: Luke Skywalker's Landspeeder - Ultimate Collector Series
«  ZurückIndexWeiter  »

Pünktlich zum Star Wars-Tag brachte LEGO einige neue LEGO Star Wars-Modelle heraus. Eines der Highlights war dabei dieses Jahr wohl zweifelsohne Luke Skywalker's Landspeeder X-34 (Setnummer 75341) aus Star Wars Episode IV, der im Rahmen der Ultimate Collector's Series erschien.

Im Gegensatz zu den normalen LEGO Star Wars-Modellen, richtet sich die Ultimate Collector's Series an Erwachsene Sammler, weshalb diese Modelle in der Regel auch recht groß und detailliert sind, sodass sie in der Vitrine ein echter Blickfang sind. Bei Luke Skywalker's Landspeeder ist dies natürlich nicht anders. Wer sich das gute Stück im edel aussehenden schwarzen Karton kauft, wird schon beim Anheben des Kartons merken, dass dort einiges drin steckt. In der Tat besteht der Landspeeder aus stolzen 1890 Stücken, die zusammengebaut ein 49 Zentimeter langes und 30 Zentimeter breites Modell ergeben.
Doch nicht nur die Größe beeindruckt, auch der Detailreichtum ist grandios. Der Landspeeder verfügt nämlich nicht nur über die originale Form sowie Farblackierung, sondern eben auch über ein detailliertes Cockpit sowie über Turbinen, von denen bei einer die Abdeckung fehlt, sodass der Blick auf die verschiedenen Schrottteile, die dort drin verbaut wurden, gegeben ist. Natürlich darf auch die ikonische Windschutzscheibe nicht fehlen, die dem Landspeeder sein charakteristisches Aussehen verpasst. Ringsherum sind zudem viele weitere kleine Details verbaut, wie etwa die Luftzuführungen für die Turbinen.
Damit das schicke Modell auch richtig zur Geltung kommt, gibt es zudem noch eine (natürlich auch aus LEGO-Stücken bestehende) Halterung, inklusive Infotafel über den Landspeeder, auf dem das Modell platziert werden kann.
Zur perfekten Abrundung enthält das Set zudem noch zwei exklusive Minifiguren. Luke Skywalker (mit Lichtschwert) und C-3PO (mit ersetzem rechten Bein) können dabei ebenfalls auf das Gerüst platziert werden.


So begeistert ich vom reinen Modell, der Präsentationsmöglichkeit sowie den beiden Minifiguren auch bin, so muss ich leider auch ein wenig Kritik äußern. Allerdings bezieht sich diese eben nicht (wie so gern im Internet) auf die Qualität, die hier einfach tadellos ist, sondern auf die Verpackung. In Zeiten, in denen tagtäglich über Plastikmüll gesprochen wird, fällt einem erst so richtig auf, wie viel Plastikmüll man am Ende des Zusammenbauens auf dem Tisch liegen hat. Hier wäre eine Alternative aus Papier sicherlich wünschenswert, damit man die tollen Modelle auch aus umwelttechnischer Sicht weiterhin mit gutem Gewissen kaufen und zusammenbauen kann.


Fazit:
Im Internet ist es in letzter Zeit zum großen Trend geworden, LEGO-Sets schlechtzureden. Offensichtlich haben all diese Leute nicht den LEGO Star Wars Luke Skywalker's Landspeeder in der Ultimate Collector's Series gekauft. Denn wenn doch, würden sie sicherlich nicht herummotzen. Die Qualität des Modells ist in jeder Hinsicht grandios. Sei es die Größe (circa 50 Zentimeter lang), das Aussehen oder auch die zahlreichen Details – Luke Skywalker's Landspeeder weiß rundum zu überzeugen und ist fertig zusammengebaut ein echter Blickfang in jeder Wohnung.

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 12.05.2022
Autor dieses Specials: Stefan.Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials