Splashpages  Home Games  Specials  Stromausfall: Systemabsturz  Stromausfall: My American Football Dream
RSS-Feeds
Podcast
https://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Stromausfall: My American Football Dream
«  ZurückIndexWeiter  »
Stromausfall_neu

my_american_football_dream_logoAn jedem verdammten Sonntag schauen hunderttausende Menschen in ganz Deutschland auf ProSieben Maxx dabei zu, wie die kräftigen Männer der besten American Football-Liga der Welt, der NFL, um jeden einzelnen Yard kämpfen. Viele jüngere hegen dabei den Wunsch, irgendwann einmal selbst auf dem (Kunst-)Rasen der teils milliardenteuren Arenen zu stehen. Doch wie schafft man es zum Spieler in der NFL? Einer, der es wissen muss, ist Björn Werner. Schließlich war der 30-jährige Berliner selbst knapp dreieinhalb Jahre lang NFL-Spieler (zunächst drei Jahre lang bei den Indianapolis Colts, danach noch mal drei Monate bei den Jacksonville Jaguars) ehe er als Experte ins #ranNFL-Team wechselte. Wie er es in die NFL geschafft hat, was seine persönlichen Höhe- aber auch Tiefpunkte waren und wie es ist, nun auf der anderen Seite zu stehen und als Experte über American Football zu reden, all das hat er nun gemeinsam mit Nils Weber in seiner Biografie My American Football Dream niedergeschrieben.

Björn Werner startet das Buch aber nicht erst in der NFL. Vielmehr geht er weit zurück, erzählt, wie seine Kindheit in Berlin war und dass er zunächst als Fußballer beim Berliner Athletik-Klub 07, kurz BAK, aktiv war, bis ihn eine Fußverletzung zu einer ungewollten Pause zwang. Im Nachhinein war diese Verletzung der Startschuss für seine gesamte Football-Kariere. Denn anstatt nach der Heilung wieder auf den Fußballplatz zurückzukehren, entschloss er sich, fortan Football zu spielen. Wie er dabei überhaupt mit Football in Berührung kam (zuvor wusste er nicht einmal, was die NFL ist), beschreibt er dabei sehr eindrücklich. Auch seinen weiteren Weg, der ihn von den Berlin Adler über die Salisbury High School bis zu den Seminols der Florida State University führte, erläutert er ganz genau. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf das Wesentliche, sondern erzählt, ganz wie man ihn aus dem Fernsehen kennt, auch zahlreiche Anekdoten, sodass man einen wirklich sehr umfassenden und interessanten Blick auf diese Zeit seines Lebens erhält. Ganz besonders interessant dabei ist das Kapitel, das sich um seine Zeit an der Florida State University dreht. Was er hier Verrücktes erlebt hat und wie hart er hier für seinen Traum, in die NFL zu kommen, gearbeitet hat, ist wirklich beeindrucken zu lesen.
Nicht weniger interessant sind auch seine Eindrücke vom NFL-Combine sowie dem NFL-Draft. Man spürt in seinen Worten noch immer richtiggehend die Anspannung, die er dabei verspürt haben muss.
Abgerundet wird das Buch dann von seiner Zeit während der NFL, wobei er auch hier zahlreiche Eindrücke, Einblicke und Anekdoten preisgibt, die man so als deutscher NFL-Fan wohl nur sehr selten zu lesen bekommt. Was genau er über seine erfolgreiche NFL-Karriere schreibt und welche Verrücktheiten er währenddessen erlebt hat, verrate ich an dieser Stelle aber nicht.
Ich kann aber verraten, dass Werner bei alldem aber auch die Schattenseite des Sports nicht außer Acht lässt. Wie er selbst schreibt, feierten er und seine Knie am 30. August dieses Jahres einen runden Geburtstag – nur, dass er 30 und seine Knie 70 Jahre geworden sind. Dieser eine Satz zeigt, meiner Meinung nach, sehr eindrucksvoll, wie viel die Spieler für die dreieinhalb Jahre, die eine NFL-Karriere im Durchschnitt dauert, investieren.

Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Björn Werner hier zwar seine Karriere nochmal Revue passieren lässt, dabei aber auch den Spaß nicht vergisst. Wer ihn aus den #ranNFL-Übertragungen kennt, wird wissen, dass er ein sehr lustiger Typ ist und genau das kommt auch in dem Buch nicht zu kurz. Immer wieder erzählt er Anekdoten oder wirft Bemerkungen ein, die einen zum schmunzeln oder sogar lachen bringen. Da man diese Eigenschaft nicht bei sehr vielen Sportlerbiografien vorfindet, ist sie ein Grund mehr, weshalb dieses Buch so erfrischend und lesenswert ist.

Fazit:
My American Football Dream
ist ein Muss für jeden Football-Fan! Björn Werner erzählt seinen Werdegang vom Flag-Footballer in der Schul-AG bis hin zum NFL-Spieler nämlich nicht nur sehr eindrucksvoll, sondern auch mit seinem typischen Humor. Man merkt, dass hier nicht irgendein Ghostwriter am Werk war, sondern dass er mit seinen eigenen Worten beschreibt, was er alles erlebt hat – und genau das ist es, was diese Sportlerbiografie so einzigartig macht. Es ist keine dröge Aneinanderreihung irgendwelcher Momente, sondern eine wirklich unterhaltsame Erzählung, die man gerne auch zwei- oder dreimal durchliest.

Eine ausführliche Leseprobe aus My American Football Dream gibt es hier bei Amazon.

Zu erwerben gibt es My American Football Dream für 19,95 € ( bzw. 14,99 € als e-Book) bei Amazon, beim herausgebenden Verlag Edel Books oder im Buchhandel.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 09.12.2020
Autor dieses Specials: Stefan.Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials