Splashpages  Home Games  Splashhit  Archiv
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 676 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Seiten<<123456...116>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Madden NFL 19Madden NFL 19 Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
In diesem Jahr gibt es keine große Neuerung wie etwa den Storymodus im letzten Jahr, doch auch diesmal hat EA wieder zahlreiche, wenn auch vergleichsweise kleinere Neuerungen, Veränderungen und Verbesserungen getätigt, die insgesamt für ein runderes und authentischeres Gameplay sorgen. Hinzu kommt eine noch nie da gewesene Präsentation, die sowohl optisch als auch von der Aufmachung her kaum noch von einer echten TV-Übertragung zu unterscheiden ist. Für mich ist Madden NFL 19 deswegen wieder einmal das beste Madden aller Zeiten und ein absolutes Muss für jeden NFL-Fan, von denen es in Deutschland ja von Jahr zu Jahr mehr gibt.
Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 16.08.2018
Octopath TravelerOctopath Traveler Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Wer auch nur irgendwas mit JRPGs anfangen kann, muss Octopath Traveler spielen. Die Optik erinnert an vergangene Zeiten, nutzt aber die heutigen Möglichkeiten perfekt aus, um eine ausladende Welt zu erschaffen, die voller Details und Charakter ist und in der Licht- und Farbenspiele immer wieder beeindrucken. Die acht Protagonisten bieten komplett unterschiedliche Fähigkeiten sowohl innerhalb als auch außerhalb von Kämpfen und jede Story ist gut geschrieben. Das Kampfsystem kombiniert Elemente aus anderen Spielen zu einer strategischen Einheit und experimentieren wird immer wieder belohnt. Der Schwierigkeitsgrad könnte etwas konsistenter sein, aber dank der spaßigen Kämpfe ist selbst das Grinden unterhaltsam.
Mehr...

Autor der Rezension: Kai Wommelsdorf
Datum der Rezension: 29.07.2018
The Journey Down TrilogyThe Journey Down Trilogy Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
The Journey Down ist ein klassisches Point-and-Click-Adventure, das von seiner hübschen Grafik seinen skurrilen Charakteren und deren Humor lebt. All dies ist aber so unterhaltsam, dass man die wenig innovative Gameplaymechanik und die eher seichte Story gerne in Kauf nimmt. Wer Point-and-Click-Adventures mag, wird also auch The Journey Down mögen.
Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 13.06.2018
Steamworld Dig 2Steamworld Dig 2 Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Zugegeben, Steamworld Dig 2 erfindet keinesfalls das Rad neu, aber es verbindet die verschiedenen, bekannten Elemente so geschickt zu einem stimmigen Ganzen, dass man es einfach lieben muss. Durch die perfekte Dosierung immer wieder neuer Fähigkeiten wird das Spiel nie langweilig und man verfällt schnell in einen süchtig machenden "Nur noch einen Abstieg in die Mine"-Modus. Optisch bleibt es dem niedlichen Steamworld-Stil treu und der Sound kann ebenso überzeugen. Inzwischen ist das Spiel auf allen Plattformen erhältlich, aber so wirklich zuhause ist es auf der Switch. Der Titel eignet sich einfach perfekt für eine kleine Runde zwischendurch.
Mehr...

Autor der Rezension: Kai Wommelsdorf
Datum der Rezension: 07.05.2018
God of WarGod of War Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
God of War ist ein wahres Meisterwerk. Damit sollte man nicht allzu inflationär um sich werfen, aber Ehre, wem Ehre gebührt. Die Entwickler haben ihr Franchise komplett umgekrempelt und liefern einen Kratos ab, der weitaus mehr als die Summe seiner bisherigen Einzelteile ist. Die emotionale Entwicklung seiner Beziehung zu seinem Sohn liefert den perfekten Gegenpol zu den strategischen Actionkämpfen, die unseren Kriegsgott in einen völlig neuen Game-Olymp heben. God of War ist spannend, actiongeladen, witzig, kurzweilig, wunderschön, imposant und ein wahres Meisterwerk.
Mehr...

Autor der Rezension: Kai Wommelsdorf
Datum der Rezension: 07.05.2018
Yakuza 6: The Song of LifeYakuza 6: The Song of Life Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Yakuza 6 bildet den grandiosen, geradezu perfekten Abschluss für Kiryu Kazumas Storyline und sorgt am Ende dafür, dass man direkt weitermachen will. Das Gameplay ist konzentrierter, es gibt weniger aber interessantere Nebenaufgaben und die Geschichte sorgt mit ihrer filmischen Umsetzung und einer hervorragenden Besetzung für emotionale Höhepunkte. Die gesamte Atmosphäre von Yakuza 6 sorgt permanent für Spannung und Spaß und der Einblick in diese japanische Subkultur ist durchgehend interessant und aufregend. Fans des Drachen von Dojima werden sich das Finale auf keinen Fall entgehen lassen, aber auch andere Interessierte können einen guten Einstieg finden und werden anschließend garantiert den Rest der Geschichte spielen wollen.
Mehr...

Autor der Rezension: Kai Wommelsdorf
Datum der Rezension: 24.04.2018

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten<<123456...116>>