Splashpages  Home Games  Splashhit  Archiv
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 654 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Seiten<<12345678...112>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Yonder: The Cloud Catcher ChroniclesYonder: The Cloud Catcher Chronicles Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Sidequest: Das Spiel Yonder ist absolut nichts für "coole" Leute. Tiefgründige Einsichten in die menschliche Existenz oder epische Schlachten sind genau das, was man hier nicht findet. Stattdessen erlebt ihr entspannte Stunden, in denen ihr einfach in die bunte, friedliche Welt eintaucht. Das Sammeln von Materialien entwickelt sich mit der Zeit geradezu zur Meditation, die nur hier und da von entzücktem Quietschen (wahlweise auch nur in Gedanken) unterbrochen wird, wenn ihr eins der possierlichen Tierchen entdeckt.

Wer über die holprige UI hinwegsehen kann und einfach nur abschalten und sich an blühenden Landschaften erfreuen will, der kann mit Yonder: The Cloud Catcher Chronicles dutzende angenehme Stunden verbringen.


Mehr...

Autor der Rezension: Helena Lichtmeß
Datum der Rezension: 31.08.2017
Shadow Tactics: Blades of the ShogunShadow Tactics: Blades of the Shogun Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Konsoleros die auf Echtzeitstrategie stehen, kommen an Shadow Tactics: Blades of the Shogun nicht vorbei. Spielerisch macht der vom Münchener Entwickler Mimimi Productions nahezu alles perfekt. Das beinhaltet auch das Trial & Error-System, das für viele Genre-Neulinge sicherlich etwas abschreckend wirkt, aber zu einem Spiel dieser Art einfach dazugehört. Schließlich möchte man eine echte Herausforderung haben und nicht alles beim ersten Mal schaffen.
Doch nicht nur spielerisch weiß Shadow Tactics zu überzeugen. Auch technisch gibt es nichts zu beanstanden. Egal ob Grafik oder Steuerung – beides ist (meiner Meinung nach) hervorragend gelungen. Das Einzige was man kritisieren könnte, ist die lahme Story. Da diese aber ohnehin nur als Beiwerk anzusehen ist, hat dies keine Auswirkungen auf die Endbewertung oder gar auf die klare Kaufempfehlung meinerseits. 



Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 16.08.2017
SUPERHOTSUPERHOT Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Das Spielprinzip mit der dynamischen Zeit ist innovativ und macht Spaß, reicht allerdings nicht alleine aus um mich an das Spiel zu fesseln. In Kombination mit der Story der Kampagne hat es mich allerdings richtig gepackt! Auch der Challenge-Mode birgt viel Spaß, sodass jeder, der neugierig geworden ist, nicht zögern sollte in das Spiel reinzuschnuppern!

Kleiner Tipp für alle PC-Spieler:

Seit dem 24.März 2016 ist von Headup Games eine Collector's Edition des Spiels im deutschsprachigen Handel, die zusätzlich zum Spiel - in stylischer Box - drei Aufkleber und zwei Postkarten enthält und trotzdem mit 19,99€ unter dem aktuellen Steampreis liegt!

stefan2Fazit Stefan Heppert:
Ich kann meinem Kollegen nur beipflichten. Auch bei der von mir getesteten Xbox One- und PS4-Versionen, ist SUPERHOT ein ungemein unterhaltsames und zugleich fesselndes Spiel. Leider ist aber auch hier Kampagne ebenso kurz wie auf dem PC, doch dafür gibt es ja noch den Challenge Modus, der für ein paar weitere unterhaltsame Spielstunden sorgt. Die Steuerung ist auf der Xbox One sowie PS4 ebenfalls gelungen. 



Mehr...

Autor der Rezension: Matthias Höhn
Datum der Rezension: 03.08.2017
Fire Emblem Echoes: Shadows of ValentiaFire Emblem Echoes: Shadows of Valentia Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Auch wenn es viel Kritik an Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia gibt, wird man um dieses Spiel nicht drum herum kommen. Es ist super und macht Spaß, auch wenn es teilweise geradezu obszön schwer ist, die Hintergründe bei den Kämpfen langweilig sind und die Dungeons einfach nicht zum Spiel passen. Demgegenüber steht eine fantastische Story, interessante Neuerungen und jede Menge gesprochene Dialoge, was man beim 3DS nie erwartet hätte.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 28.06.2017
DiRT 4DiRT 4 Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Codemasters schafft mit DiRT 4 das, woran viele vorher gescheitert sind: ein Rennspiel zu erschaffen, das sowohl für Neulinge als auch für Profis gleichermaßen interessant und herausfordernd ist. Ermöglicht wird dies durch eine Vielzahl einstellbarer Parameter, die für jeden genau die richtige Herausforderung bieteen.
Zudem kann das Spiel auch in Sachen Handling sowie Umfang vollends überzeugen und auch technisch gehört es bis auf ein paar ganz kleine Aussetzer (pixeliges Publikum, Ruckeln beim Landrush-Modus) zur absoluten Spitze.
Wer Rallyspiele mag, kommt an DiRT 4 also nicht vorbei!
Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 20.06.2017
Injustice 2Injustice 2 Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Bereits das erste Injustice hatte Kritiker als auch Fans gleichermaßen begeistert. Demnach war es keine Selbstverständlichkeit, das NetherRealm dies mit Injustice 2 nochmals schaffen würde. Doch wie sich nun zeigt, haben es die sogar geschafft, den sehr guten Erstling nochmal zu übertrumpfen. Angefangen bei der hübscheren Grafik, über das verbesserte Gameplay, die unterhaltsame Storykampagne, den abwechslungsreichen Multiversum-Modus, die spannenden Online-Matches bis hin zu den Mother-Boxes, die einen gekonnt zum weiterspielen motivieren - Injustice 2 schafft es in so gut wie allen Bereichen seinen Vorgänger hinter sich zu lassen.
Aus diesem Grund kann mein Fazit auch noch folgt lauten: wer Fan von Beat 'em Ups ist, darf sich Injustice 2 auf keinen Fall entgehen lassen!
Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 07.06.2017

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten<<12345678...112>>