Splashpages  Home Games  Splashhit
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 627 Splash-Hits. Alle Splash-Hits anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste

Seiten12345...108>>
Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
The Sexy BrutaleThe Sexy Brutale Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
The Sexy Brutale hat nicht nur einen ungewöhnlichen Titel, sondern auch ein erfrischend anderes Spielprinzip, das einen viel Spaß bereitet. Leider sind die Rätsel ein wenig zu einfach geraten, doch das ist auch der einzige echte Kritikpunkt, den man dem Spiel ankreiden kann. Ansonsten hat es mir aber durchweg gefallen. Vor allem das tolle Artdesign und die dichte Atmosphäre haben es mir angetan. Ich kann The Sexy Brutale deswegen jedem Adventure-Fan auch nur empfehlen!


Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 25.04.2017
LEGO City UndercoverLEGO City Undercover Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Ich kann gut verstehen, warum sich damals einige nur wegen LEGO City Undercover eine Wii U zugelegt haben. Das Spiel ist wirklich der Wahnsinn - und zwar in allen Bereichen. Angefangen vom Humor, der Jung und Alt gleichermaßen zum Lachen bringt, bis hin zur gut geschriebenen Story, passt hier wirklich alles. Den Vogel abgeschossen hat Traveller's Tales aber mit dem Umfang und der unglaublichen Detailverliebtheit. Es ist beinahe unmöglich alle Nebenmissionen und alle Details, die im Spiel stecken, zu finden. Schon allein die Tatsache, dass jedes Kostüm, das man Chase anziehen kann, über eine eigene Idle-Animation verfügt ist unglaublich - da kann man nachvollziehen, dass die Macher in die PS4-, Xbox One-, Switch- und PC-Version abgesehen vom Koop-Modus nicht noch weitere Neuerungen integriert haben. Schade ist nur, dass die Ladezeiten auch diesmal wieder langer ausfallen. Doch bei einem so vollgepackten und lustigen Spiel wie es LEGO City Undercover ist, drückt man da gerne mal ein Auge zu. Vom Kauf sollte es auf jeden Fall niemanden abhalten!


Mehr...

Autor der Rezension: Stefan Heppert
Datum der Rezension: 12.04.2017
NieR: AutomataNieR: Automata Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Nier: Automata ist eines der besten Spiele dieses Jahres. Es sprüht vor Ideenreichtum und hat eine Story, die emotional überzeugen kann. Man wird lange an dem Spiel sitzen, um alle Enden freizuspielen, was ein deutliches Zeichen für das Können der Entwickler ist. Auch der Sound braucht da nicht zurückzustecken. Allerdings sind manche Ideen zu ambitioniert, wie zum Beispiel einen sehr schweren Prolog zu haben, bei dem man nicht zwischendurch abspeichern kann. Oder aber dass das Spiel manchmal abschmiert. Trotzdem ist dies das Game, was man sich unbedingt kaufen sollte, wenn man auf anspruchsvolle und gute RPG-Action steht.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 03.04.2017
The Legend of Zelda: Breath of the WildThe Legend of Zelda: Breath of the Wild Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe

Breath of the Wild ist ein gewöhnungsbedürftiger Bruch mit der Zelda-Reihe, doch es lohnt sich, dem Spiel eine Chance zu geben. Die offene Spielwelt nimmt einen nach einiger Zeit gefangen und sorgt durch ihre andere Vielfalt dafür, dass man sich hier austoben kann. Es gibt viel zu tun und zu entdecken, was eben auch den Hauptanreiz des Spiels macht. Da kann man es verschmerzen, wenn die Hauptstory enttäuschend ausfällt oder die Grafik an einigen Stellen einbricht.


Mehr...

Autor der Rezension: Götz Piesbergen
Datum der Rezension: 22.03.2017
Horizon: Zero DawnHorizon: Zero Dawn Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
Horizon: Zero Dawn ist eine Perle des Open World-Genres. Es verfällt nicht in den Trott der Konkurrenz, möglichst viel hineinzupacken. Stattdessen gibt es sorgsam erstellte Inhalte, die qualitativ ganz oben mitspielen können. Aloy ist eine spannende Figur und die Kämpfe mit den Maschinen sind immer wieder ein Nervenkitzel. Dass es das aktuell schönste Spiel auf der PS4 ist, trägt sein Übriges zum tollen Gesamteindruck bei. Da übersieht man gerne mal Kleinigkeiten wie Invisible Walls oder die seltsamen Klettereinschränkungen. Wer mit dem Genre etwas anfangen kann, sollte sich Horizon: Zero Dawn auf keinen Fall entgehen lassen.
Mehr...

Autor der Rezension: Kai Wommelsdorf
Datum der Rezension: 14.03.2017
DiRT Rally (VR)DiRT Rally (VR) Zu dieser Rezension gibt es eine Leseprobe
DiRT Rally ist auch ohne VR schon ein wirklich excellentes Spiel für Rennspielfans mit Hang zur Simulation. Aber wer die VR-Brille aufsetzt, der erlebt eine andere Welt. DiRT Rally VR ist der Modus wie man dieses Spiel konsumieren sollte! Bis auf den technischen Downgrade erhält man das identische Spielerlebnis. Nur erlebt man den Rally Zirkus auf der Piste ungemein intensiver. Das Gefühl für die Geschwindigkeit und das aktive Umsehen, sei es in Kurven oder Steigungen sorgen nicht nur für eine grandiose Immersion, sondern auch für ein intensiveres und besseres Fahrerlebnis – ganz ohne Motionsickness. Trotzdem auch hier die Warnung, DiRT Rally VR ist nicht einfach und eines der wohl realistischsten Rennspiele, zumindest für die Konsole! Wer sich dieser Herausforderung stellt und seinen Ehrgeiz bei der Haarnadelkurve packt, erlebt mit DiRT Rally VR eines der besten VR Erlebnisse dieser Tage.
Mehr...

Autor der Rezension: Christian Jacob
Datum der Rezension: 12.03.2017

Alphabet0-9, SonderzeichenABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Seiten12345...108>>