RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 376 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Letr's Watch: WWE Royal Rumble 2018
«  ZurückIndexWeiter  »
Let_s_watch


royal_rumble_2018Für alle, die keine WWE Network-Abonennten sind, haben FremantleMedia und Edel Germany vor Kurzem den diesjährigen WWE Royal Rumble auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Willkommen zu WWE`s over-the-top-rope free-for-all auch besser bekannt als ROYAL RUMBLE. Zum ersten Mal in der WWE Geschichte treffen Männer und Frauen in Royal Rumble Matches aufeinander und der Gewinner erhält ein Wordl Championship Match bei Wrestlemania! Universal Champion Brock Lesnar trifft auf Kane und Braun Strowman in einer Schlacht der Kolosse. AJ Styles verteidigt die WWE Championship gegen Kevin Owens und Sami Zayn in einem Handicap Match! Und vieles Mehr! DIESMAL GIBT ES MEHR RUMBLE ALS JE ZUVOR!

Kritik

Der Royal Rumble ist einer der vier großen jährlichen WWE Pay-per-Views. Der erste Royal Rumble fand 1988 in Hamilton, Ontario, Kanada statt, wo die knapp 18.000 Zuschauer „Hacksaw“ Jim Duggan als ersten Gewinner feierten.
Heutzutage ist der Royal Rumble aus verschiedenen Gründen besonders interessant. Nicht nur, dass hier Wrestlerinnen und Wrestler aus beiden Brands aufeinandertreffen, der Gewinner bekommt auch ein Titelmatch für Wrestlemania garantiert, weshalb der Royal Rumble auch als Start des „Path to WrestleMania“ gilt. Beim diesjährigen Royal Rumble, der am 28. Januar im Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania stattfand, kämpften nicht nur Männer um den begehrten Platz im Titelmatch, auch die Frauen trugen erstmals eine Battle Royale aus. Diese war auch gleich als Main Event angesetzt worden, was sich im Nachhinein als gute Entscheidung herausgestellt hat. Die insgesamt 30 Kämpferinnen zeigten eine tolle Performance und ließen die Fans in der Halle regelmäßig johlen. Leider wurde die Siegesfeier der verdienten Siegerin durch den Auftritt eines ganz neuen Gesichts unterbrochen, was meiner Meinung nach ein wenig respektlos war.
Das Royal Rumble-Match der Männer, in dem ebenfalls traditionell 30 Kämpfer im 60-Sekunden-Takt in den Ring stiegen, war ebenfalls sehr ansehnlich, wenngleich hier nicht ganz so spektakuläre Moves zu sehen waren.
Abseits der beiden Hauptkämpfe konnte vor allem noch das 2-On-1 Handicapmatch um den WWE Championship zwischen AJ Styles und Kevin Owens & Sami Zayn überzeugen. Das Triple Threat Match zwischen Brock Lesnar, Braun Strowman und Kane, um den Universal Championship, war technisch nicht ganz so spektakulär anzuschauen. Aber die pure Kraft, die die drei Männer an den Tag legten, war dennoch faszinierend.
Die restlichen Kämpfe wie das 2-Out-of-3 S´mackDown Tag Team Championship Match zwischen The Usos und Chad Gable & Shelton Benjamin sowie der Kampf zwischen Seth Rollins & Jason Jordan gegen Cesaro & Shaemus um den RAW Tag Team Championship konnten hingegen leider nicht überzeugen, was aber nichts daran ändert, dass der diesjährige Royal Rumble insgesamt dennoch sehr ansehnlich war.

Bild & Ton
Das Bild der Blu-ray ist auf gewohnt hohem Niveau und bietet neben tollen Farben auch einen ebenso gelungenen Kontrast und eine ordentliche Schärfe, wodurch man jede Haarsträhne der männlichen und weiblichen Superstars erkennt.
Beim Ton gibt es neben dem englischen Originalkommentar auch wieder das altbekannte deutsche Kommentatoren-Trio Carsten Schaefer, Calvin Knie & Tim Haber zu hören, die ihre Arbeit wieder auf informative und unterhaltsame Art und Weise nachgegangen sind. Da sie wiedereinmal mehr Vorort waren, kann der Kommentar hier und da mal durch Nebengeräusche untergehen, was allerdings nur das „Mitten-drin-Gefühl“ unterstreicht. Gleiches gilt auch für die durch die Außenmikrofone gut eingefangenen Ring-Sound und Stimmung in der Halle.

Bonusmaterial
Als Bonusmaterial bietet die Blu-ray die offizielle Royal Rumble Kick Show mit dem 3-vs-3 Tag-Team Match Kalisto, Gran Metalik, & Lince Dorado vs. TJP, Drew Gulak, & Gentleman Jack Gallagher, dem Kampf zwischen Luke Gallows & Karl Anders gegen The Revival und der Open Challenge um den United States Championship zwischen dem US Champion Bobby Roode gegen Mojo Rawley.

Disc-Inhalte
A Rumble For All

2-On-1 Handicap Match for the WWE Championship
AJ Styles vs. Kevin Owens & Sami Zayn

Were Owens & Zayn Cheated? Yep!

2-Out-of-3 Falls Match for the SD Tag Team Championship
The Usos vs. Chad Gable & Shelton Benjamin

30-Man Over-The-Top Rope Royal Rumble Match

Making History! Oh It’s True!

RAW Tag Team Championship Match
Seth Rollins & Jason Jordan vs. Cesaro & Sheamus

Triple Threat Match for the Universal Championship
Brock Lesnar vs. Braun Strowman vs. Kane

First Ever 30 Woman Over-The-Top Rope Royal Rumble Match

Royal Rumble Kickoff Show
Kalisto, Gran Metalik, & Lince Dorado vs. TJP, Drew Gulak, & Gentleman Jack Gallagher

Luke Gallows & Karl Anderson vs. The Revival

Open Challenge for the United States Championship
Bobby Roode vs. Mojo Rawley


Fazit:
Auch wenn zwei, drei Matches nur durchschnittlich waren, lohnt sich der Kauf des Royal Rumble 2018 für alle Nicht-WWE-Network-Abonennten. Schon allein die beiden Battle Royals sind äußerst spektakulär und müssen unbedingt gesehen werden. Hinzu kommt ein unglaubliches Match zwischen AJ Styles und Kevin Owens/Sami Zayn, das technisch auf allerhöchstem Niveau war, sowie der Kampf um den Universal Championship, in dem die drei Teilnehmer ihre schiere Kraft zur Schau stellten.
Technisch ist die Blu-ray ohnehin tadellos und präsentiert den Pay-per-View nicht nur in einer tollen Optik, sondern vermittelt durch ihren Sound auch ein "Mitten-drin-Gefühl".
Wer Wrestling-Fan ist, sollte sich den WWE Royal Rumble 2018 also nicht entgehen lassen.


Originaltitel: World Wrestling Entertainment presents Royal Rumble 2018
Darsteller: AJ Styles, Kevin Owens, Sami Zayn, Seth Rollins, Jason Jordan, Shinsuke Nakamura, Brock Lesnar, Braun Strowman, Kane, Asuka, Dana brooke, Torrie Wilson, u.a.
Veröffentlichung: 23.03.2018
Studio/Verleih: Edel Germany GmbH
Spieldauer: 283 Minuten
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren

Wer jetzt Interesse daran hat, sich WWE Royal Rumble 2018 zu kaufen, kann dies z.B. über Amazon machen. Das Sports-Entertainment-Großereignis gibt es dabei ab 22,99 Euro auf DVD und Blu-ray.
«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 04.04.2018
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials