Splashpages  Home Games  Specials  Die Sims 4: Bowling-Abend-Accessoires  Die Sims 4: Grusel-Accessoires
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 374 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Sims 4: Grusel-Accessoires
«  ZurückIndexWeiter  »

Sims_4_Logo

Sims_Halloween_CoverIn unserem Sims-Special stellen wir euch regelmäßig die neuesten Erweiterungen der Serie vor. Denn: Jeder kennt sie, die einen oder anderen lieben sie. Es geht um Die Sims 4 aus dem Hause Maxis. Wie der Name schon verrät, können wir nun schon seit 2014 in der vierten Generation Schicksal spielen. Die Entwickler haben es sich dementsprechend auch nicht nehmen lassen, schon einige Erweiterungen, Gameplay und Accessoires-Packs für alle Sim-Liebhaber auf den Markt zu bringen. In diesem Teil soll es, wie könnte es im Oktober auch anders sein, um das neueste Accessoires-Pack, Die Sims 4: Grusel-Accessoires, gehen.

...

Wer keine Lust hat, sich für Halloween ein Kostüm überlegen zu müssen oder klingelnden Geistern und Hexen die Tür zu öffnen, kann sich seit dem 29. September 2014, zumindest virtuell, mit Halloween und seinen Sims beschäftigen. Für 9,99 Euro bekommen wir somit alles, was wir für den 31. Oktober brauchen.

Fangen wir direkt beim Create-a-Sim-Modus an. Dort fallen einem sofort die tollen neuen Grusel-Kostüme auf. Ob wir bei den Damen als Fee, Hexe, Pirat, Römerin oder sogar als High-School-Zombie im Minirock verkleidet sein möchten oder bei den Männern zusätzlich noch als Ninja oder Zombie, nichts bleibt dem Zufall überlassen. Die passende Schminke und einige Accessoires bei den Damen darf natürlich auch nicht fehlen. Und vergessen wir nicht die Kinder: Diese können sich natürlich unter anderem auch als Prinzessin oder als Vampir verkleiden.
Was jedoch leider etwas fehlte, waren ein oder zwei neue Frisuren, passend zum Thema, die man bei sowohl bei den Damen als auch bei den Herren vergebens suchte.

Zu einem tollen Grusel-Outfit, gehört natürlich auch eine tolle Grusel-Umgebung. Die können wir uns sowohl in Form von neuen Tapeten mit zum Beispiel Spinnennetz- oder Fledermausmotiven oder in Form von tollen neuen Schauer-Möbeln, schaffen. Und davon gibt es allerhand. Ob neue Sofa mit Geistermotiven, Tische mit zerrissenen Laken, Grabstein-Leuchten, Grusel-Statuen oder Spinnennetze zum Aufhängen, kaum eine Kategorie im Bau-Modus wird ausgelassen.
Damit wir unsere neuen Halloweenmöbel auch gegenüber anderen Sims präsentieren können, haben wir die Möglichkeit, eine Grusel-Party schmeißen zu können. Und was darf auf so einer Party auf keinen Fall fehlen? Richtig, ein neuer Radiosender mit passender Musik, selbstgebackene Käseaugäpfel und Aktivitäten, die unseren Sims Spaß machen. So können wir nun die 'Süßigkeitenschüssel des Schreckens', an der sich unsere virtuellen Freunde bedienen können oder eine Kürbisschnitzbank, an der wir mit höherer Motorikfähigkeit noch tollere Kürbisse schnitzen können, aufstellen. Und damit auch ein bisschen Interaktion unter den Sims selbst betrieben wird, können wir unsere Schelmfähigkeit ausbauen, indem wir einen anderen Sim erschrecken und ihm Saures geben oder ihm doch einfach etwas Süßes geben und somit seine Charismafähigkeit leveln.

Im Großen und Ganzen ist Die Sims 4: Grusel-Accessoires ein gelungenes Accessoires-Pack, welches richtiges Halloween-Feeling schafft, aufzubauen. Die liebevoll gestalteten Kostüme und Möbel schreien danach, benutzt zu werden und werten das Spiel auf jeden Fall auf. Ob man jedoch jeden Tag, zumindest virtuell, Halloween haben möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 31.10.2015
Autor dieses Specials: Laura Jessat
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials