Splashpages  Home Games  Specials  Sim Simulator - Teil 144: Ready to Take Off - A320 Simulator  Sim Simulator - Teil 57: Landwirtschafts-Simulator 14 (3DS)
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 374 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Sim Simulator - Teil 57: Landwirtschafts-Simulator 14 (3DS)
«  ZurückIndexWeiter  »

Teil 57: Landwirtschafts-Simulator 14 (3DS)

LaWi_14_CoverAuf der vor kurzen beendeten E3 wurde erwartungsgemäß der Landwirtschafts-Simulator 2015 vorgestellt. Doch bevor wir im Herbst dieses Jahres neue Äcker pflügen, kümmern wir uns in diesem Teil unseres SimSimulator-Specials nochmals um die aktuelle Version des Landwirtschafts-Simulators. Die ist nämlich vor kurzem auch noch für den 3DS erschienen – was wir euch in diesem Special selbstredend nicht vorenthalten wollen.

LaWi_14_Screen1Mit der 3DS-Version ist der aktuelle Landwirtschafts-Simulator nun schon zum insgesamt fünften Mal im Simulator-Special vertreten. Und auch wenn man hier eine andere Jahreszahl angehängt, handelt es sich im Prinzip um die 2013-Version. Spielerisch hat sich auf dem 3DS auch nichts geändert. Genau wie bei den großen Brüdern auf dem PC oder auch auf der Konsole gilt es auch auf dem Handheld, seinen eigenen Bauernhof zu bewirtschaften. Dazu gehören mal wieder nicht nur die Felder auf denen mit Weizen, Mais und Raps drei Nutzpflanzen gedeihen, sondern auch Kühe. Die müssen wir nämlich füttern, damit sie wertvolle Milch produzieren, die wir dann verkaufen können.

Das Hauptaugenmerk liegt aber natürlich auch auf dem Handheld auf der Pflege der Felder. Dazu stehen einem mal wieder eine Unmenge an verschiedensten Landmaschinen zur Auswahl. Alle aufzuzählen würde zwar den Rahmen dieses Textes sprengen, dennoch möchte ich allen Experten natürlich doch das eine oder andere Beispiel nennen. So sind zum Beispiel der Case IH Puma160, der Deutz-Fahr TTV 7250, der Lamborghini R4.110 Italia Special Edition und der Lindner Geotrec 94 als Traktoren dabei. An Erntemaschinen stehen unter anderem der Case IH Axial-Flow 9230, der Deutz 6095 HTS, der Fahr M66 sowie die mit 1.034 PS momentan stärkste Feldmaschine der Welt, der Krone Big X 1100 Feldhäcksler. Darüber hinaus gibt es natürlich auch wieder einiges an Equipment, zumeist irgendwelche Anhänger, wie Amazone ZA-X 1402, Bergmann TSW 4190S, Fahr KH 4 S, Marshall ST1800 oder Hirsch Maestro 12.70 SW.
All dies ist aber wie gesagt nur eine kleine Auswahl an Landmaschinen, Hängern und Zubehör die es in der Handheld-Version des Landwirtschafts-Simulator 14 gibt. Insgesamt besteht der Fuhrpark, wenn man ihn denn so nennen will, aus sage und schreibe 46 Landmaschinen.

LaWi_14_Screen2Kaufen kann man sich all diese Gerätschaften, genau wie auf dem PC, in dem man Weizen, Raps, Mais und Milch möglichst gewinnbringend verkauft. Dafür muss man aber zunächst zu einem Händler fahren. Dies wiederum stellt sich auf dem 3DS genauso wenig problematisch dar wie auf dem PC. Die Steuerung wurde nämlich hervorragend an den Handheld angepasst, so dass sich die verschiedenen Maschinen immer noch recht realistisch steuern lassen.
Doch nicht nur die Fahrzeugsteuerung wurde gut adaptiert, auch sonst lässt sich der Landwirtschafts-Simulator 14 auf Nintendos Handheld ordentlich spielen. Einige der wichtigsten Dinge, wie etwa die Statistiken, das Kaufmenü oder Fahrzeug-Features wie Licht wurden direkt auf das untere Touchfeld (auf dem auch die Übersichtskarte zu sehen ist) gelegt, so das man dort jederzeit problemlos hingelangt. Alles andere wurde klug auf die wenigen Tasten des Handheld verteilt. Der Fahrzeugwechsel ist zum Beispiel auf dem Steuerkreuz und die Kameraoptionen auf den hinteren Tasten zu finden.
So kommt man schnell ins Spiel und braucht nicht lange, bis man die Steuerung verinnerlicht hat.

Eine der größten Unterschiede zwischen PC- und Handheld-Version ist neben der Steuerung (und den fehlenden Modding-Möglichkeiten) natürlich auch die Grafik. Doch auch haben die Entwickler gute Arbeit geleistet und den Landwirtschafts-Simulator 14 auch auf dem Handheld wirklich recht ansehnlich werden lassen. Mit den wunderschönen Modellen, die man auf dem PC zu Gesicht bekommt, ist das hier natürlich nicht zu vergleichen, doch für ein Handheld-Spiel (und dann auch noch eine Simulation) sieht das hier gezeigte wirklich ansehnlich aus.
Somit stehen die Chancen, dass der Landwirtschafts-Simulator 14 auch auf dem 3DS seinen unglaublichen Erfolg weiterführt, also im Prinzip nichts im Wege. Ganz sicher ist aber, dass Hobby-Landwirte die sich auch abseits des PC um den eigenen Bauernhof kümmern wollen, wieder voll und ganz auf ihre Kosten kommen und auch auf dem Handheld viel Spaß haben werden.

Wer jetzt Lust hat, sich den Landwirtschafts-Simulator 14 für seinen 3DS (oder seine Vita, auf der das Spiel ebenfalls erschienen ist) zu kaufen kann dies hier machen:
Landwirtschafts-Simulator 14 für Nintendo 3DSLandwirtschafts-Simulator 14 für PS Vita

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 30.06.2014
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials