Splashpages  Home Games  Specials  Stromausfall: WASD-Magazin, Ausgabe 11  Stromausfall - Minecraft, das Kämpfer-Handbuch: Das Kampf-Einmaleins
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 375 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Stromausfall - Minecraft, das Kämpfer-Handbuch: Das Kampf-Einmaleins
«  ZurückIndexWeiter  »

stromausfall

Minecraft, das Kämpfer-Handbuch: Das Kampf-Einmaleins

K__mpfer_Handbuch_CoverNachdem wir zuletzt einen kurzen Abstecher zu den Assassinen und in die Welt des Unnützen Wissens gemacht haben, setzen wir in unserem Stromausfall-Special nun die Minecraft-Wochen fort. Weiter geht es mit dem nächsten Ratgeber-Handbuch von Egmont Schneiderbuch.

Minecraft-Ratgeber-Handbücher von Egmont Schneiderbuch sind für treue Stromausfall-Leser nichts Neues. Bereits vor einigen Wochen hatten wir im Rahmen dieses Specials sowohl das Einsteiger-Handbuch als auch das Schaltkreis-Handbuch, in dem es um die Grundlagen bzw. den richtigen Umgang mit Redstone ging, vorgestellt. Nun ist das dritte Buch dieser Reihe dran, welches Minecraft, das Kämpfer-Handbuch: Das Kampf-Einmaleins heißt und sich ganz dem Kampf widmet.

Kämpfen tut man in Minecraft ja bekanntermaßen sehr viel, doch wer weiß schon genau wie viel besser ein Eisen- gegenüber einem Stein-Schwert wirklich ist. Wie viel Gesamtschaden man mit einem Goldschwert anrichten kann und wie viele Mobs man mit einem Diamantschwert besiegen kann bis es zerbricht? All dies sind Zahlen und Fakten die im Spiel, besonders wenn man sich im PvP versuchen will, über Sieg oder Niederlage entscheiden können und deswegen äußerst interessant und wichtig sind – nur wissen tut sie halt sohl so gut wie niemand. Außer man liest sich das zweite Kapitel (das erste ist die Einleitung) des Kämpfer-Handbuchs durch. Genau diese Zahlen sind hier nämlich genauso aufgelistet wie die Craftingrezepte sämtlicher Standardwaffen (weshalb dieses Kapitel auch genau diesen Titel trägt) wie etwa Schwerter, Pfeil und Bogen oder TNT.

Im zweiten Kapitel geht es um das zweitwichtigste im Kampf, die Rüstung. Gerade gegen andere Spieler hat man ohne Rüstung kaum eine Chance. Doch auch hier stellt sich oft die Frage, welche Rüstung brauche ich eigentlich? Lohnt es sich tatsächlich fünf Eisen für einen Helm zu verbrauchen, oder erzielt man ein ähnliches Resultat auch mit einem Lederhelm? Um die Frage endlich beantworten zu können gibt es auch hier eine kleine aber feine Tabelle in der genau aufgelistet ist, wie viele Rüstungspunkte die verschiedenen Rüstungen aus den verschiedenen Materialen besitzen. Und wer gar nicht erst weiß wie man einen Helm, einen Brustpanzer, einen Beinschutz oder Stiefel craftet, findet selbstverständlich auch alle Rezepte zur deren Herstellung.

Wer sich gerne im Überlebensmodus aufhält, wird ihnen früher oder später begegnen – den Mob-Gegnern. Silberfischchen, Spinne, Schleim, Creeper, Skelett, Zombie, Hexe und Enderman – alles fiese Gesellen die alle unterschiedlich stark sind und auch alle gegen verschiedene Angriffe anfällig sind. Wer genau wissen möchte, wie stark die jeweiligen Mobs sind, gegen was sie besonders anfällig sind, was sie nach ihrem Tod droppen, wie sie angreifen und wo sie spawnen ist in Kapitel drei genau richtig. Hier wird nämlich all dies genauestens beschrieben. Und zwar für jeden einzelnen Mob!
Genauso verhält es sich natürlich auch mit den Gegnern, die man im Nether antrifft. Auch hier sind zu Ghast, Magmaschleim, Lohe, Wither-Skelett, Zombie-Pigman, und dem Wither alles Wissenswerte und wichtige aufgeschrieben. Zusätzlich erfährt man auch noch wie man überhaupt in den Nether kommt.

In Kapitel Fünf geht es ebenfalls um eine Reise, allerdings die ins Ende. Dort hin zukommen ist aber gar nicht so einfach. Doch mit der hier abgebildeten Anleitung sollte es eigentlich kein Problem mehr sein, das Ende zu betreten. Da damit auch der Kampf gegen den Enderdrachen unvermeidlich mit verbunden ist, findet man auf den nächsten Seiten passenderweise auch gleich noch eine Anleitung wie man den stärksten aller Gegner am besten und effektivsten besiegt.

Ohne eine richtige Verzauberung auf Schwert, Bogen und Rüstung hilft aber selbst die beste Strategie nicht, den Enderdrachen zu besiegen. Wie man einen Zaubertisch baut und wie man ihn dann benutzt, wird einem praktischerweise direkt im folgenden Kapitel vorgestellt.
Darauf folgt eine Anleitung einer ebenfalls wichtigen Waffe gegen Feinde – die Tränke. Von denen gibt es bekanntermaßen gute und schlechte. Und alle werden einem hier samt dem passenden Rezept vorgestellt. So ist es also kein Problem mehr sich den Trank der Unsichtbarkeit, den Trank der Heilung oder auch den Trank der Langsamkeit zu brauen.

Nachdem man nun alle nur erdenklichen Waffen, Tränke, Verzauberungen und Mob-Typen genau kennengelernt bzw. gelernt hat, bereitet einen Minecraft, das Kämpfer-Handbuch als nächstes auf die größte Herausforderung vor – den PvP. Um hier erfolgreich zu sein benötigt es nochmal ganz andere Dinge als gegen die Mobs. Wer im Spieler-gegen-Spieler-Kampf bestehen will, muss vieles beachten. Was genau, wird einem im gleichnamigen Kapitel gesagt.
Dabei geht das Buch sogar noch weiter. Es erklärt einem nämlich auch wie man seinen eigenen Server startet und gibt einem zudem noch eine Checkliste für den Kampf sowie Strategien und Taktiken für verschiedene Kampfsituationen, wie etwa dem Festungskampf, mit auf den Weg. Zudem zeigt einem das Buch auch noch wie man besonders effektive Fallen und Kampfmaschinen wie die Baum-Bombenfalle, die TNT-Kanone oder gar eine ganze epische Basis erbaut.

Auf den letzten Seiten des insgesamt 79 Seiten starken Buches werden einem zum Abschluss noch einige kampfbasierte Erfolge, die man in Minecraft erringen kann sowie nützliche Links wie etwa den von FyreUK gezeugt. Die britischen Jungs haben es wirklich drauf und haben ein paar epische Welten erschaffen, die man sich auf ihrem YouTube-Kanal ruhig mal anschauen sollte.

Abgerundet wird das gesamte Buch, wie schon die beiden anderen, natürlich auch wieder mit unzähligen Bildern, Tipps und Tricks und etlichen weiteren Dingen, die das Buch nicht nur schöner werden lassen, sondern auch äußerst interessant und informativ sind.

Fazit:
stefan2Wie bei den anderen beiden Minecraft-Handbüchern kann ich auch beim Kämpfer-Handbuch wieder einmal nur sagen, dass jeder der nicht der absolute Minecraft-Experte ist, sich das Buch zumindest einmal anschauen sollte. Hier gibt es wieder tolle Tipps, viele Statistiken und alle möglichen Crafting-Rezepte, die man sich ja kaum alle merken kann.
Obendrein sieht das Kämpfer-Handbuch mit seinem schön gestalteten Cover und den vielen bunten Seiten wieder sehr gut aus und ist so wieder einmal ein toller Blickfang. Für gerade mal 9,99€ kann man hier also wahrlich nichts falsch machen!

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 20.06.2014
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials