Splashpages  Home Games  Specials  Sim Simulator - Teil 139: theHunter: Call of the Wild  Sim Simulator - Teil 22: Bridge! The Construction Game
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 374 Specials. Alle Specials anzeigen...
Specials Eventspecials

Sim Simulator - Teil 22: Bridge! The Construction Game
«  ZurückIndexWeiter  »

Bridge_CoverTeil 22: Bridge! The Construction Game

Dass Simulationsspiele sehr vielfältig sind, haben wir im Rahmen dieses Specials wohl schon zur Genüge bewiesen. Nichts desto trotz kommt mit Teil 22 nun wieder ein neues Gesicht des Simulator-Genres hinzu. In Bridge! The Construction Game geht es nämlich nicht etwa darum, wieder irgendein spezielles Vehikel zu lenken, sondern, welch ein Wunder bei einem solchen Namen, darum sein architektonisches Können unter Beweis zu stellen und Brücken zu errichten.

Bridge! The Construction Game dürfte vielen unter Euch vielleicht schon ein Begriff sein. Denn das Spiel ist keineswegs neu. Es ist zwar jetzt im Rahmen von astragons beliebter Best of Simulations-Reihe noch einmal neu aufgelegt worden, original stammt das Spiel aber aus dem Jahre 2011, wo es von Aerosoft herausgebracht wurde.
Bridge! The Construction Game war für die Spieleschmiede, die vor allem für ihre Flugsimulationen bekannt ist, ein echter Glücksgriff. Denn das Spiel hat in kürzester Zeit so etwas wie Kult-Status erreicht (was wohl auch ein Grund für astragon war, warum sie es jetzt noch einmal neu aufgelegt haben) und verkaufte sich nicht nur auf dem PC, sondern später auch auf als Handy- und Smartphone-App ausgezeichnet.


Bridge_Screen1Das Geheimnis des Erfolgs ist wohl das simple Spielprinzip. In Bridge! The Construction Game muss man nämlich lediglich zwei Straßen mit einer Brücke verbinden – und zwar so dass diese auch bei Verkehr stehen bleibt.

Dass das Spiel dennoch so fesselnd ist, liegt an den kleinen Tücken das es einem beim Brückenbau in den Weg legt. In jeder der insgesamt 30 Missionen hat man nämlich bestimmte Vorgaben, die man erfüllen und beachten muss. Dies betrifft nicht nur die Länge der zu erbauenden Brücke, sondern auch die Materialien und Bauteile, die man dafür zur Verfügung stehen hat. Zu Anfang erscheint einem das noch nicht als ein allzu großes Problem, da die Vorgaben noch sehr einfach sind. Mit der Zeit werden die Brücken aber immer länger und die Materialien und Bauteile immer weniger. Zudem ist es mit dem Errichten einer Brücke ja auch noch nicht getan. Das wichtige ist ja, dass sie auch die ganzen Belastungstests (u.a. Verkehr und Naturkatastrophen) überstehen ohne dabei einzufallen. Und das ist selbst im niedrigsten der Schwierigkeitsgrade oft alles andere als einfach.

Einfacher ist es da schon sich selber Missionen auszudenken und dazu passende Brücken zu erbauen. Dies ist im integrierten Missionseditor nämlich auch möglich. Allerdings muss man auch hierfür zunächst die normalen Missionen erledigen, denn nur dadurch lassen sich neue Bauteiltypen für den Editor freischalten.

Bridge_Screen2Die Steuerung des Ganzen ist sehr simpel gehalten und benötigt keinerlei Erklärung. Beim Bau einer Brücke bekommt man eine Art Raster aus zahlreichen Vierecken zu sehen, an deren Ecken man (mit der Maus) immer ein Brückenteil anbringen kann. Dies funktioniert in 99% der Fälle auch wirklich gut, nur ab und zu zickt das Spiel etwas herum, wodurch es zu einer Fummelarbeit wird, das Bauteil an der gewünschten Stelle anzubringen. Doch wie gesagt, das ist wirklich nur ganz selten der Fall.

In Sachen Grafik wird man von Simulatoren im Regelfall ja nicht gerade verwöhnt. Mit Bridge! The Construction Game verhält es sich ein bisschen anders. Klar, dass auch dieses Spiel keinen Schönheitspreis gewinnt, aber in Anbetracht dessen dass das Spiel schon zwei Jahre auf dem Buckel hat, und es sich hier "nur" um eine Simulation handelt, kann man Bridge! The Construction Game aber durchaus als schön bezeichnen. Die Umgebungen in denen man seine Brücken errichten muss, sehen auf jeden Fall besser aus als das was bei man vielen, vielen anderen Simulationen zu Gesicht bekommt. Doch nicht nur deswegen kann man die Entscheidung von rondomedia Bridge! The Construction Game innerhalb ihrer Best of Simulations-Reihe nochmals zu veröffentlichen, nur begrüßen. Das Spiel versprüht nämlich immer noch eine eigene Faszination, die nicht nur Simulations-Fans oder angehende Architekten für längere Zeit nicht mehr los lässt.

«  ZurückIndexWeiter  »


Special vom: 07.08.2013
Autor dieses Specials: Stefan Heppert
Weitere Seiten innerhalb dieses Specials können über das seitliche Menü links oben aufgerufen werden.
Zurück zur Hauptseite des Specials