Splashpages  Home Games  Aktuelles  The Walking Dead: Saints & Sinners VR ab sofort verfügbar
RSS-Feeds
Podcast
http://splashgames.de/php/images/spacer.gif
In der Datenbank befinden sich derzeit 20.318 News. Alle News anzeigen...
News Checkliste Selbst News eintragen

The Walking Dead: Saints & Sinners VR ab sofort verfügbar
walking_dead_saints

Das mit Spannung erwartete VR-Spiel aus dem The Walking Dead-Universum stürzt die Spieler in einen gnadenlosen Überlebenskampf in den Straßen von New Orleans 

Skydance Interactive, ein Unternehmen von Skybound Entertainment, veröffentlichte gestern das Survival-Horror-Spiel The Walking Dead: Saints and Sinners für VR. Der mit Spannung erwartete Titel ist im The Walking Dead-Universum angesiedelt und erscheint für Oculus Rift, Rift S, Quest (nur über Link-Kabel) und HTC Vive.

The Walking Dead: Saints & Sinners ist vollkommen auf VR ausgerichtet und bietet eine komplett neue Story, Entscheidungsfreiheit und brutale Kämpfe. Die Spieler müssen in den von endlosen Beißer-Horden überrannten und gefluteten Ruinen von New Orleans überleben und nach Waffen und Ressourcen suchen. Die weitläufige Welt wird allerdings nicht nur von Untoten heimgesucht, auch die überlebenden Menschen sind in untereinander in blutige Fehden verstrickt. Es gilt, brutale ethische Entscheidungen zu treffen und ein Geheimnis aufzudecken, das die Zukunft aller in New Orleans Verbliebenen beeinflusst.



„Mit The Walking Dead: Saints & Sinners wollten wir ein Spiel erschaffen, in das die Fans komplett eintauchen können, so wie es mit einem herkömmlichen Titel für Konsole oder Mobile nicht möglich ist“, sagt Adam Grantham, Creative Director bei Skydance Interactive. „Wir wollten den Spielern eine ganz neue Story bieten, die wirklich ins Universum von The Walking Dead passt, sowohl was die Umgebung als auch was die Geschichte und die Kämpfe betrifft. Es soll sich so anfühlen, als lebten die Spieler wirklich in dieser grausamen Welt.“

Die innovative Herangehensweise an VR in The Walking Dead: Saints & Sinners ermöglicht es, Survival-Horror neu zu erleben, indem Körperlichkeit und Bewegung stärker in die Aktionen der Spieler miteinbezogen werden. Dadurch entsteht eine tiefgehende, wechselseitige Verbindung zwischen Spielern und Umgebung. Sie können Gebäude erklimmen, um ihre Gegner aus der Luft zu überraschen, die Köpfe ihrer Opfer zu Boden drücken, um Messer aus ihren Schädeln zu ziehen oder aus der Ferne mit Wurfgeschossen, Bögen und Feuerwaffen angreifen. Sie können verschiedene Waffen craften und wählen, was zu ihrem Spielstil passt. Die physik-basierten Kämpfe verlangen bei jedem Schwung mit der Axt und jedem Messerstich nicht nur schlaues Vorausplanen, sondern auch körperliche Anstrengung.

The Walking Dead: Saints & Sinners ist digital für Oculus Rift, Rift S, Quest (nur über Link-Kabel) HTC Vive, Cosmos, Valve Index und weitere WindowsMR-Headsets über Oculus Store, Steam und die offizielle Homepage erhältlich. Im Frühjahr 2020 erscheint das Spiel zudem für PSVR, später im Jahr auch für Oculus Quest ohne Link.

Die Standard Edition ist für 33,99€ erhältlich, die Tourist Edition für 49,99€ und die Tower Edition für 149,99€. Weitere Informationen zu den Editionen und speziellen Boni gibt es auf der offiziellen Homepage.


Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

News vom: 24.01.2020
Kategorie: Virtual Reality
Quelle: Pressemitteilung
Autor dieser News: Stefan.Heppert
«« Die vorhergehende News
Annette Frier spricht in Disney•Pixars ONWARD: KEINE HALBEN SACHEN (Start 5. März)
Die nächste News »»
Die Taube landet zur Teezeit – Releasedatum von Hearts of Iron IV: La Résistance steht fest